Lange Abwesenheit

Viel nachgedacht, ja oder nein?!

Einigen von euch ist sicher aufgefallen, das es in den letzen Wochen selten neue Post oder Instagram Bilder gab.

Der Grund dafür, ich fühle mich Gesundheitlich einfach nicht wohl.
Alles fing mit einer simplen Erkältung & Grippe an.

Auch wenn diese jetzt weg sind, krümme ich mich vor Schmerzen am ganzen Körper.
Es gab einige Tage wie auch heute, an den mich kaum einen Stift ruhig halten konnte.
Auch bei diesen Zeilen muss ich mich vor Schmerzen zusammenreißen.
Ich bin mir unschlüssig ob ich das nun posten soll oder nicht,
aber ich finde ihr habt euch ein Recht zu erfahren wie es mir geht.
Denn immer nur um den heißen Brei reden oder sich von der besten guten Laune zeigen,
das geht auch nicht jeden Tag.

Für die es noch nicht wissen, bei mir wurde vor mehr als einem Jahr die Krankheit „Fibromyagie“ diagnostiziert.

Ich habe zwar in der Zeit damit gelernt zu leben, aber durch die Kälte, Erkältung & die Grippe vor ein paar Wochen, habe ich mit den Folgen zu kämpfen. Schön finde ich es nicht!
Mich regt es nur noch auf das ich so schlapp bin oder nach einer Kleinigkeit mich richtig platt fühle und die Schmerzen trozdem ich Schmerzmittel schlucke nicht besser sondern schlimmer werden.
Mein Körper ist erschöpft und brauch Ruhe zumindestens bis ich wieder zu Kräften komme.
Nebenbei versuche ich alles um wieder zu Kräften zu kommen.

Vitamine, Gesundeernährung und Sport gehören in den nächsten Tagen und Wochen zu meiner „Stärkung“ dazu.



Da ich mitte Oktober eine Einstiegsqualifizierung zur Mediengestalterin begonnen habe, fing Ende November bis jetzt kurz vor Weihnachten der 1.Block der Berufschule an. Ihr könnt euch garnicht vorstellen, wie schlecht ich mich fühle. Dadurch das ich Krank geworden bin, konnte ich leider von dem Block nicht so viel mitbekommen, daher auch einige Fehlzeiten.
Es ärgert mich so sehr!

Aber Dank der modernen Technik via Whatsapp und E-Mail Kontakt, bin ich tozdem auf dem Stand und kann gut alles nacharbeiten. Aber so soll es ja nicht laufen
Ich freue mich darauf, das die Schmerzen weniger werden und das ich bald im Büro wieder arbeiten darf.

Bald ist Weihnachten^^

Hoffe es läuft dann Gesundheitlich wieder besser bei mir.
Was steht bei euch so an den Feiertagen an?!
Im Grunde fange ich in den letzen Jahren Weihnachten und die Monate Oktober, November & Dezember zu hassen. Ich mag zwar das ganze mit der Dekoration und über all diese tollen Lichter, aber das war es auch!

Diese Zeit stresst mich, macht mich traurig und immer mehr sauer.
Von mir aus kann man es auch ganz Streichen. DIREKT!

Habt ihr Ideen wie ich unbescheidet doch die Tage überstehen kann?!
So, jetzt bin ich aber fix und fertig. Der Post hat mir ganz viel Kraft geraubt.

No Comments
Leave a Comment:

*